Kettenwerkzeug KTW 2.5

99,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

130.150
Kettenwerkzeug KTW 2.5 Das Kettenwerkzeug KTW 2.5 ist die verstärkte Weiterentwicklung des... mehr

Kettenwerkzeug KTW 2.5

Das Kettenwerkzeug KTW 2.5 ist die verstärkte Weiterentwicklung des KTW 2.0.

Es ermöglicht die einfache Demontage der alten und die präzise Montage der neuen Kette (mit Nietschloss) ohne aufwändig die Hinterradschwinge ausbauen zu müssen. Mit dem Werkzeug können Ketten aller gängigen Marken (z. B. D.I.D, Regina, RK u. a.) getrennt und mit Hohlnietschlössern vernietet werden. Das Werkzeug beinhaltet zwei Dorne mit unterschiedlichem Durchmesser. Der vormontierte Dorn ist nun noch stärker dimensioniert und auf 5xx und 6xx Ketten abgestimmt. Der beiliegende Dorn ist speziell für das Trennen von 4xx Ketten ausgelegt. Für den Einsatz ist lediglich noch ein 19er Ring- oder Steckschlüssel erforderlich. Das Werkzeug ist bei Verwendung des Ergänzungssets Art.-Nr. 130.250 auch für Vollnietschlösser geeignet.Das Kettenwerkzeug besteht aus dem kraftübertragenden Hauptwerkzeug und einer patentierten Positioniereinheit für die Montage des Nietschlosses, die sich durch eine völlig neue und einfache Aufschiebemöglichkeit für die Seitenlasche des Kettenschlosses auszeichnet. Diese neu entwickelte, magnetische Positioniereinheit gewährleistet eine einfache und dabei absolut präzise Montage der Seitenlasche des Kettenschlosses. Die sowohl in der Druck- wie auch in der Gegenplatte vorhandenen Magnete halten die beiden Teile des Kettenschlosses und ermöglichen durch die Führung eine genaue, einfache und bequeme Ausrichtung der Kettenschlossteile zueinander. Dies ist für eine beschädigungsfreie Montage des Kettenschlosses entscheidend und kann durch die Aussparungen in der Druckplatte hindurch jederzeit kontrolliert werden. Die Magneten sorgen zudem dafür, dass die Positioniereinheit an der Kette haften bleibt und nicht ständig festgehalten werden muss. Mit dem Hauptwerkzeug kann die Positioniereinheit dazu verwendet werden, die Seitenlasche auf das Kettenschloss aufzuschieben; ein Schritt, der ohne die neue Positioniereinheit sehr zeitintensiv und sehr nervenaufreibend sein kann. Die Druck - und Gegenplatte sind so konstruiert, dass sie sich über die benachbarten Kettenglieder erstrecken, so dass man beim Montieren des Kettenschlosses schon mit bloßem Auge erkennen kann, wann die Lasche passend weit auf die beiden Bolzen aufgeschoben ist. Damit sind die sonst häufig auftretenden Beschädigungen der Kette oder des Kettenschlosses durch Montagefehler weitgehend ausgeschlossen.

Nietkopfformer Ergänzungsset für Vollnietschlösser Art.-Nr 130.250

Durch die Verwendung dieses Ergänzungssets ist das Kettenwerkzeug in der Lage, Vollnietschlösser zu verarbeiten. Die Handhabung ist einfach:
Die Führung des Dorns gegen die beiliegende Nietformerführung auswechseln. Den Nietformer in die Führung schieben und damit ist das  Werkzeug einsatzbereit. Die Kraftübertragung auf den Nietformer erfolgt über den Dorn.

  • Kette trennen
  • Kettenschloss montieren
  • Kettenschlossbolzen vernieten

Schauen Sie sich unser KTW Video auf
Kellermann KTW Anwendungsvideo an.

Gebrauchsanweisung Gebrauchsanweisung KTW 2.5 deutsch Gebrauchsanweisung KTW 2.5... mehr
Anwendungsvideo Kellermann KTW Anwendungsvideo mehr
Zuletzt angesehen