Bullet 1000 vorgestellt

Bullet 1000 vorgestellt

Einzigartiger Blinker, klassischer Look, modernste Technik

Die Kellermann GmbH aus Aachen hat auf der internationalen Motorradmesse „Intermot“ in Köln ihren neuen Blinker „Bullet 1000“ vorgestellt.

Der begleitende Slogan ist Programm: Classic meets Hightech. Das Ergebnis kann sich – wie bei Kellermann nicht anders zu erwarten - natürlich sehen lassen und wird auf der Straße ohne Zweifel die Blicke auf sich ziehen.
Der Bullet 1000 kommt wie aus dem Vollen gefräst daher. Chrom in edelster Form und Verarbeitung, kompromisslose Qualität. Die klassische Patronenform wurde neu interpretiert und das genau in der richtigen Größe, nicht zu klein, nicht zu groß. Fließende Formen und perfekte Übergänge. Der Blick bleibt an diesem Blinker hängen und gleitet gleichzeitig daran entlang. Der Bullet 1000 sieht einfach richtig gut aus, natürlich auch in der edlen schwarzen Variante.

Und fasst sich genauso gut an. Firmenchef Guido Kellermann will das Wort eigentlich nicht benutzen und dann fällt es doch immer wieder: Handschmeichler! Einfach mal anfassen und schon wird klar: Die legendäre Kellermann Qualität wurde auch mit dem Bullet 1000 wieder erreicht, wenn nicht sogar übertroffen. Einfach edel, das Teil, Klassik pur.

Das Licht des Bullet 1000 ist eine einzige visuelle Ansage: Es strahlt bzw. blinkt hell und stark. Die Besonderheit des Bullet 1000 ist der Ring um den Blinker. Bei den Rücklichtern hinten und den Positionsleuchten vorne prägt ein roter bzw. gelber Leuchtring das Erscheinungsbild.
Dieses Leuchtbild ist bisher wohl einzigartig in der Motorradwelt, auch deshalb hat Kellermann – neben der Technik - ein Patent auf den Bullet 1000 angemeldet.

Beim Bremsen lässt das Bremslicht hinten den roten Ring spektakulär aufleuchten, stark und klar. Auch wenn der Kellermann Bullet 1000 einen gewissen „Follow Me“-Effekt hat, beim Bremsen hört der Spaß auf. Der Sicherheitsabstand wird mit geballter Leuchtkraft eingefordert.

Wer es Vorne ganz puristisch mag, der nimmt nur den Blinker, auch das sieht richtig gut aus.

Die Bullet 1000 Familie im Überblick:

  • Blinker hinten mit Rück- und Bremslicht.
  • Blinker vorn mit Positionsleuchte.
  • Blinker vorne pur.

Auf den Straßen dürfte die edle Form und das einzigartige Leuchtbild des Bullet 1000 künftig an vielen Bikes für Furore sorgen. Verkaufsstart ist 2015, pünktlich zur neuen Saison.

Classic meets Hightech: Kellermann Bullet 1000.

 

Download

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.