FAQ - Produkt - micro 1000 / Rhombus

Die Befestigung des micro Blinkers ist gerissen, was nun?

Die Silentgummibefestigung der micro Blinker schützt den Blinker vor Schäden durch Schwingungen und Vandalismus. Sie dient als Sollbruchstelle, damit nicht das M6 Gewinde des Blinkers abbricht und den Blinker unbrauchbar macht. Es kann einfach ausgetauscht und der Blinker somit wieder vollständig repariert werden. Wir bieten die Gummiärmchen als Ersatzteil für kleines Geld an.
Die Silentgummi – Befestigungsarme sind ausschließlich als Vibrationshemmer entwickelt. Sie erlauben aufgrund der kleinen Bauweise, und dem damit verbundenen kleinen verformbaren Materialvolumen, keine Biegebeanspruchung über 45° hinaus. Eine Beanspruchung über diesen Bereich, wie sie durch mutwilliges überdehnen oder Sturz hervorgerufen wird, kann zur Beschädigung des Gummis führen. Ein Garantieanspruch besteht in solchen Fällen nicht.

 

Was ist der Unterschied zwischen Micro 1000 & Micro 1000 EVO?

Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung all unserer Produkte ist es im Jahr 2004 zu einem Evolutionschritt bei dem Modell micro 1000 gekommen. Optisch unterscheiden sich die beiden Modelle lediglich durch die Art und Weise der Öffnung des Blinkerglases. Wenn Ihr Blinkerglas eine kleine Nase aufweist, ist dies die Variante micro 1000 Halogen (vor 2004). Sehen Sie ein kleines Loch an der Stirnseite zwischen Gehäuse und Blinkerglas, handelt es sich um die Variante micro 1000 EVO (ab 2004). Diese Variante verfügt außerdem über eine Gummidichtung, die alte Ausführung nicht.